Suche
  • Admin

Ökologische Siedlungsaufwertung in Ernen

Im Rahmen des Projekts «Ökologische Siedlungsaufwertung Ernen» des Landschaftspark Binntal, werden verschiedene unbebaute Flächen in der Gemeinde ökologisch aufgewertet. Das Ziel ist die Förderung der Biodiversität im Siedlungsraum sowie eine optische Aufwertung des Ortsbildes. BirdLife Oberwallis unterstützte zum Start dieses tolle Projekt finanziell und half beim Pflanzen der ersten 20 Hecken am "Staaleweg" in Ernen tatkräftig mit.​


Die Gemeinde Ernen nimmt innerhalb des Landschaftspark Binntal dabei eine Vorreiterrolle ein und dient als Pilotprojekt. Grünflächen innerhalb der Siedlung werden ökologisch und ästhetisch aufgewertet. Dazu wurde eine Auswahl an Flächen getroffen, welche sich besonders gut für eine Aufwertung eignen. Für jede ausgewählte Fläche wurden entsprechende Massnahmenvorschläge ausgearbeitet. Parallel dazu möchte der Landschaftspark ein Beratungsangebot für die naturnahe Grünflächengestaltung aufbauen. Personen oder Institutionen, welche eine Grünfläche neu gestalten, erhalten die Möglichkeit, 1 Stunde kostenlose Beratung in Anspruch zu nehmen. Ausserdem wird ein Merkblatt erarbeitet, welches Interessierten konkrete Hilfestellung bei der ökologischen Grünflächengestaltung gibt. Dieses könnte beispielsweise auch Baugesuchen beigelegt werden.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen