Suche
  • Admin

Kleine Pfütze - Grosse Wirkung!

Kleine Pfütze - Grosse Wirkung! Das erste Bild zeigt eine Pfütze in Blonay/VD, wo letztes Jahr LKWs Rillen im Rasen hinterlassen hatten, die sich dann mit Wasser füllten. Nachdem dort Mehlschwalben Erdkügelchen für den Nestbau holten, wurde der örtliche Naturschutzverein bei der Gemeinde mit dem Vorschlag vorstellig, ab 2020 eine Pfütze anzulegen und konsequent durch die Stadtgärtner feucht zu halten. Und siehe da! Die Mehlschwalben bauen heute an der benachbarten Hauswand fleissig ihre Nester. Ein kleines Plakat erklärt den Sinn und die Hundetafel den Rest.


Ähnliches ereignete sich dieses Jahr in Niederwald/VS. Nachdem dort eine umsichtige Vogelliebhaberin beobachtet hatte, dass nach einem Regentag Felsenschwalben in einer kleinen Pfütze sich Erdkügelchen holten (zweites Bild), hielt sie seither diese Pfütze immer feucht. Und siehe da: Unsere Beobachtungen ergaben, dass sich die Brutpaare der Felsenschwalben örtlich fast verdreifachten, die Felsenschwalben Nester an Gebäuden bauten, wo noch nie gehaust wurde und alle Schwalben im Umkreis von 500 Metern an dieser einen kleinen Pfütze sich das Nestmaterial holen. Kleiner Beitrag - Grosser Erfolg! Danke!


30 Ansichten

Birdlife Oberwallis 2020